Bilder  |  Bannertausch  |  Kontakt  |  Impressum  |  

Startseite
Flash and Image Banner
Ybbo.de

Sie befinden sich hier -->   Mehr Details...

16.01.2018 - 14:13 Uhr

 


Die Detailseite zu diesem Eintrag wurde bereits 655x besucht.


Premiumeintrag Senf
Die Samen stammen von der bis zu 1 m hohen, einjährigen Pflanze, die zur Familie der Kreuzblütler gehört. Ihre Heimat ist der Süden und Osten Europas. Sie ist verbreitet bis hin nach Indien und China. Angebaut wird sie heute jedoch in Frankreich, den Niederlandenund Deutschland. Aus den in dichten Trauben stehenden, hellgoldgelben Blüten reifen Schoten, die nur im unteren Ende hellgelbe, kugelige Samen tragen. Kurz vor der Reife der Senfkörner mäht man die Pflanze und läßt sie trocknen. Dann wird der Senf gedroschen und die Körner werden erneut getrocknet.
Verwendung:
Senfkörner gibt es ganz oder gemahlen als Senfpulver. Aus ihnen wird Tafelsenf hergestellt. Mit ganzen Körnern würzt man Wurst, Fisch-, Fleisch- und Wildmarinaden,Beizen, eingelegtes Gemüse, Sülzen, Kohlgerichte,Geflügel- und Rindfleischgerichten, Suppen ,Saucen und süß-sauren Früchten.

Kategorie: Aufrufen
Eingetragen am: 08.06.2015
Landesteil & Region: Europa



Zurück